Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/gs-3-1/
17.04.2024, 07:04 Uhr

Betriebsvereinbarung

Gestaltung, Umsetzung und rechtliche Aspekte

Betriebsvereinbarungen sind das A und O im Betrieb und müssen deswegen rechtssicher verfasst sein. Ein Fehler und es kann erhebliche Konsequenzen haben. Jedes Betriebsratsmitglied, JAV und SBV die an der Gestaltung einer Betriebsvereinbarung beteiligt sind, sollten ausreichend und intensiv geschult sein.

Dieses Seminar bildet die Kernthemen der Betriebsvereinbarung ab. Bei den verschiedenen Seminaren, wenn es angebracht ist, gehen wir am Ende immer nochmal auf die Themenbezogene Betriebsvereinbarung ein.

  • Einführung in Betriebsvereinbarungen:
    • Grundlagen, Zweck und Bedeutung für die Beschäftigten
    • Die freiwillige Betriebsvereinbarung
    • Handlungsinstrument des Betriebsrats – Abgrenzung zur Regelungsabrede
  • Gesetzliche Grundlagen:
    • Ein Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den Abschluss von Betriebsvereinbarungen.
    • Die Betriebsvereinbarung im Bereich der unbedingten Mitbestimmung
  • Form und Rechtswirkung:
    • Schriftformerfordernis, für wen ist sie gültig und in welchem Verhältnis steht sie zu Tarifvertrag und/oder Arbeitsvertrag
  • Inhalt und Regelungsbereiche:
    • Möglichkeiten der Gestaltung von Arbeitsbedingungen durch Betriebsvereinbarungen (z.B. gem. § 87, § 96 ff, § 94 BetrVG) und inhaltliche Grenzen gem. § 77 Abs. 3 BetrVG (sog. Tarifvorbehalt)
  • Umsetzung und Aktualisierung:
    • Maßnahmen zur erfolgreichen Implementierung und Kommunikation von Betriebsvereinbarungen im Unternehmen.
    • Betriebsvereinbarungen an sich ändernde Arbeitsbedingungen und Unternehmensziele anpassen.
  • Konfliktmanagement:
    • Umgang mit Konflikten und Streitigkeiten - Einigungsstelle § 76 BetrVG

Angebot anfragen

Ansprechpartner/in
Betrieb
!

AUF ANFRAGE

Referentinnen und Referenten
Britta Ehrbrecht
Marco Fritz
Referent / Dozent / Trainer
Samir Jusufagic
Karli Marek
Betriebsrat Mediq Deutschland GmbH
Alexander Meindl
Gewerkschaftsanwalt
Reimar Mewes
Kanzlei Mewes Rechtsanwälte PartG
Oliver Sachs
Kanzlei Dr. Woeller, Tschakert & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Eike Schuchmann
Kanzlei Mewes Rechtsanwälte PartG
Nike Woeller-Wiedenbeck
Kanzlei Dr. Woeller, Tschakert & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Lieselotte Wolf
Kanzlei Dr. Woeller, Tschakert & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Freistellung / Kostenübernahme

Drucken Drucken