Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/24065/
01.03.2024, 09:03 Uhr

Grundlagenseminar Wirtschaftsausschuss

Die Arbeit in Gang bringen

Wie wichtig der Wirtschaftsausschuss ist, zeigt das Betriebsverfassungsgesetz in § 106. Hier steht, dass in Unternehmen mit mehr als 100 ständig Beschäftigten ein Wirtschaftsausschuss zu bilden ist. Das macht Sinn, denn nahezu jede Entscheidung, die in einem Unternehmen getroffen wird, basiert auf wirtschaftlichen Daten und deren Zusammenhängen, die der Wirtschaftsausschuss einordnen und bewerten muss. Für den Start in eine erfolgreiche Wirtschaftsausschussarbeit müsst ihr eure Aufgaben kennen, wissen, wie ihr die umfangreichen gesetzlichen Informationsrechte nutzen und durchsetzen könnt und wie ihr eure Arbeit am besten organisiert. Folgende Themen sollen euch dabei helfen:

Rechtsgrundlagen für den Wirtschaftsausschuss

  • Zusammensetzung des Wirtschaftsausschusses
  • Rechte, Pflichten und Grenzen des Wirtschaftsausschusses
  • Zusammenarbeit in GBR und KBR
  • Schulungsanspruch
  • Geheimhaltung
  • Hinzuziehung von Sachverständigen

Aufgaben des Wirtschaftsausschusses

  • Wirtschaftliche Angelegenheiten mit dem Arbeitgeber beraten
  • Unterlagen des Arbeitgebers verstehen
  • Informationsquellen nutzen
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Die Rolle des Wirtschaftsausschusses

Organisation der Arbeit im Wirtschaftsausschuss

  • Wirtschaftsausschuss als Team
  • Termin- und Arbeitsplanung
  • Sitzungen und Protokolle
  • Bericht im Betriebsrat

Durchsetzung der Informationsrechte

  • Rechtliche Möglichkeiten, Einigungsstelle, Beschlussverfahren

 

Nutzen: Ihr kennt eure Rechte als Wirtschaftsausschuss und könnt die Informationen einfordern, die für eure Arbeit notwendig sind. Ihr habt keine Angst mehr vor den Informationen des Arbeitgebers und traut euch, Fragen zu stellen. Ihr wisst, wie ihr eure Wirtschaftsausschussarbeit organisiert und seid bereit zu starten und erste Erfahrungen zu sammeln.

Abgesagt
!

NEUES SEMINAR

!

HINWEIS

Erforderlichkeit

Dieses Seminar ist nicht unbedingt für jedes Gremiummitglied erforderlich. Hier muss jeder Einzelfall vor Seminaranmeldung geprüft werden.

Referentinnen und Referenten
Britta Ehrbrecht
Veranstaltungsort
Hotel an der Therme
Horststraße 1
63619 Bad Orb
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
Verpflegung: 355,50 €
Übernachtung: 198,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
820,00 €

Freistellung / Kostenübernahme

Drucken Drucken