Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/23010/
31.01.2023, 17:01 Uhr

Teilhabepraxis 1

Zentrale Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung (SBV)

Dieses Seminar führt in die zentralen Aufgabenfelder der Schwerbehindertenvertretung ein. Grundlage ist das SGB IX, mit dem die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben gefördert werden soll. Das Seminar spricht Schwerbehindertenvertretungen an, die Grundkenntnisse für ihre Arbeit als Interessenvertretung benötigen. Ausdrücklich eingeladen sind auch Betriebsräte, die sich für die Belange von Menschen mit Behinderung einsetzen.

Nach Klärung wesentlicher Grundbegriffe werden insbesondere die Aufgaben, Rechte und Pflichten der Schwerbehindertenvertretung vermittelt:

  • Situation von Menschen mit Behinderung in Betrieb (und Gesellschaft)
  • Behinderung - Fakten, Zahlen und Begrifflichkeiten
  • Aufgaben, Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte der SBV
  • Insbesondere das Anerkennungs- und Gleichstellungsverfahren
  • Zusammenarbeit mit anderen betrieblichen und außerbetrieblichen Stellen (z. B. Betriebsrat und Reha-Trägern)
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Arbeit der SBV in der Praxis: Aufbau von Arbeitsstrukturen unter Nutzung von inner- und außerbetrieblichen Kooperationspartnern
Anmeldung Reservieren
Referentinnen und Referenten
Tobias Hölscher-Kroh
Veranstaltungsort
Gartenhotel Heusser
Seebacher Str. 50
67098 Bad Dürkheim
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
Verpflegung: 401,00 €
Übernachtung: 270,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
870,00 €

Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG und § 179 Abs. 4 SGB IX

Drucken Drucken