Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/220700/
28.05.2022, 20:05 Uhr

Datenschutz und die Mitbestimmung des Betriebsrates

Grundlagen Teil 1 und 2

Dieses Seminar besteht aus zwei Seminarteilen, die getrennt (Montag - Mittwoch und Mittwoch - Freitag) oder als komplette Datenschutzwoche gebucht werden können.


Teil 1:

2,5 Tage - Montag bis Mittwochmittag
Der erste Teil legt den Schwerpunkt auf den Datenschutz im Betriebsratsbüro.
Praxisnah werden Techniken am PC erprobt.

Inhalt:

  • Grundlagen des Datenschutzgesetzes, z. B.
    • Datenschutz im Betriebsratsbüro
    • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
    • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Änderungen durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz, insbesondere der neue § 79a BetrVG
  • Beteiligung des Betriebsrats beim Datenschutz
    • aktuellen Rechtsprechung
    • Schutz der Daten der Beschäftigten im BR Büro (Sozialdaten, Entgeltlisten, Wirtschaftsinformationen etc.)
    • Vertraulichkeit der Informationen und Kommunikation zwischen BR und Beschäftigtem (z. B. E-Mail-Verkehr etc.)
    • Schutz der Daten der Beschäftigten im BR Büro (Sozialdaten, Entgeltlisten, Wirtschaftsinformationen etc.)
  • Praxis: Übungen am PC zum Schutz der Daten des BR

Teil 2:

2,5 Tage - Mittwochmittag bis Freitagnachmittag
Der zweite Teil legt den Schwerpunkt auf die Mitbestimmung des Betriebsrats gemäß § 87 I Nr. 1 und 6 BetrVG. Es werden aktuelle Überwachungstechniken in den Betrieben thematisiert und Handlungsanleitungen für den Abschluss von Betriebsvereinbarungen erarbeitet.

Inhalt:

  • Ausgewählte Probleme der Überwachung von Leistung und Verhalten der Beschäftigten im Lichte der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts:
    • Videoüberwachung,
    • Ortungssysteme,
    • Biometrie, etc.
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zum Einsatz von Systemen, die zur Leistungs- und Verhaltenskontrolle geeignet sind (§ 87 I Nr. 6 BetrVG)
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zum Einsatz der Mitarbeiter im Homeoffice unter Beachtung des Datenschutzes
  • Verhaltensanweisungen zum Einsatz sogenannter sozialer Medien wie Facebook etc. (§ 87 I Nr. 1 BetrVG)
  • Sensibilisierung und Brainstorming zu Problemen in den Betrieben

 



Anmeldung
!

SONDERPREIS

der Preis ist günstiger bei Buchung der gesamten Woche

!

HINWEIS

Bitte Laptops mit aktuellem Office Programm mitbringen (sofern vorhanden)

Referentinnen und Referenten
Michael Steiner
Oliver Sachs
Kanzlei Dr. Woeller, Tschakert & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Veranstaltungsort
Hotel Sonneck
Zu den einzelnen Bäumen 13
Knüllwald-Rengshausen
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
Verpflegung: 476,00 €
Übernachtung: 318,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
1.450,00 €

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Drucken Drucken