Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/22061/
07.08.2022, 18:08 Uhr

Wirtschaftliche Themen im Betrieb

Entscheidungen in Unternehmen werden meist aus betriebswirtschaftlichen Gründen getroffen. Dementsprechend benötigen auch alle Betriebsratsmitglieder ein betriebswirtschaftliches Basiswissen, unabhängig von ihrer jeweiligen speziellen Aufgabenstellung im Betriebsratsgremium.

Dieses Tagesseminar vermittelt erste Grundlagen für alle Gremienmitglieder, also auch für Betriebsratsmitglieder aus Betrieben ohne sowie für neue Mitglieder im Wirtschaftsausschuss.

Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss

  • Welche betriebswirtschaftlichen Informationen benötigt der Betriebsrat (BR)
  • Wie erhält der BR diese Informationen mit und ohne WA?
  • Rechte, Pflichten und wesentliche Aufgaben des BR und des WA
  • Welche Informationen benötigen die Gremienvertreter regelmäßig für ihre Arbeit?
  • Zusammenspiel zwischen BR, WA und Arbeitgeber

Überblick über betriebswirtschaftliche Grundbegriffe wie

  • Jahresabschluss mit den Schwerpunkten
    • Bilanz
    • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • Liquidität

Krisenfrüherkennung und Beschäftigungssicherung

  • Früherkennung der Geschäftsentwicklung
  • Möglichkeiten der Beschäftigungssicherung

Erkenntnisgewinn: Nach diesem Seminar wisst ihr, wie eng Betriebswirtschaft und Mitbestimmung miteinander verzahnt und welche Informationen für eure Betriebsarbeit notwendig sind. Ihr könnt eure Beteiligungsrechte in wirtschaftlichen Angelegenheiten besser nutzen und habt eine erste Grundlage für weiterführende Seminare.

Anmeldung
!

HINWEIS

Dieses Seminar vermittelt Grundlagen auch für Betriebe ohne Wirtschaftsausschuss

Referentinnen und Referenten
Britta Ehrbrecht
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Frankfurt Airport Langen
Robert Bosch Strasse 26
Langen
Kosten

Seminargebühr inkl. VP zzgl. MwSt.
350,00 €

Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG und § 179 Abs. 4 SGB IX

Drucken Drucken