Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/22058/
21.01.2022, 18:01 Uhr

Befristung, geringfügige Beschäftigung, Leiharbeit …

prekäre Beschäftigung

Fast jede vierte Person in Deutschland ist prekär beschäftigt. Als prekär beschäftigt gelten Personen, bei denen sich arbeitsmarktbezogene Risiken ansammeln. In diesem Seminar zeigen wir auf was unter die prekäre Beschäftigung fällt, was der Betriebsrat für Handlungsmöglichkeiten hat und welche Auswirkungen prekäre Beschäftigung haben kann.

  • Unterschied zwischen Leiharbeit und Werkvertrag
  • Rechtsgrundlagen der Leiharbeit (Arbeitnehmerüberlassung)
  • Equal Pay* und Tarifverträge zur Arbeitnehmerüberlassung
  • Befristete Arbeitsverhältnisse (Rechtsgrundlagen, Formen, Folgen unwirksamer Befristungen)
  • Minijob (geringfügig Beschäftigt) und Teilzeitarbeit
  • Mindestlohn und Mindestlohngesetz
  • Handlungsmöglichkeiten für den Betriebsrat

*Gleiche Bezahlung

Anmeldung
Referentinnen und Referenten
René Meyer
Kanzlei Mewes Rechtsanwälte PartG
Veranstaltungsort
Best Western Hotel Rosenau
Steinfurther Str. 1-5
Bad Nauheim
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
Verpflegung: 186,60 €
Übernachtung: 98,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
520,00 €

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Drucken Drucken