Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/21013/
28.05.2020, 19:05 Uhr

Aufbauseminar: Mobbing am Arbeitsplatz

Im Aufbauseminar werden wir die im Grundlagenseminar erworbenen Kenntnisse vertiefen, unsere Erfahrungen austauschen und die konkreten Handlungsmöglichkeiten im Falle von Mobbing besprechen.

  • Erfahrungsaustausch
    • Erfahrungsberichte aus den Betrieben
    • Beispiele guter Praxis
    • Problemfälle
  • Taktiken zum Eingreifen und zur Vorbeugung von Mobbing
    • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Zusammenhang von Stress, Überforderung und Mobbing
    • Strategien zur Prävention
    • Zusammenarbeit mit Führungskräften und weiteren betrieblichen Akteuren (Werksarzt, SBV, Beratungsstellen, Personalabteilungen…)
    • Rolle des Betriebsrats in Mobbing-Fällen
  • Mobbingfälle bearbeiten
    • Wie erkenne ich als Betriebsrat die Grenze zwischen Konflikten und Mobbing?
    • Wie handelt man in konkreten Fällen von Mobbing?
    • Wie kann man Betroffene wieder in den Arbeitsprozess zurückführen?
  • Betriebsvereinbarung zur Mobbingabwehr
    • Überzeugungsarbeit im BR-Gremium
    • Beteiligung betrieblicher Akteure
    • Konkretisierung von Regeln zur Konfliktbewältigung
    • Mobbing-Prävention im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Themenbereich Mobbing

Nutzen des Seminars:

Ihr wisst, was Mobbing ist und kennt die Unterscheidung zu anderen Formen konfliktbelasteter Kommunikation. Ihr wisst, welche Handlungsmöglichkeiten euch zur Verfügung stehen und wer eure Ansprechpartner sind. Ihr könnt konkrete Regeln im Umgang miteinander festlegen und Präventionsmaßnahmen einleiten.

Anmeldung
!

NEUES SEMINAR

Referentinnen und Referenten
Jonas Rauch
M. A. Sozialökonomie, Personalpolitik, Berater
Veranstaltungsort
Gartenhotel Heusser
Seebacher Str. 50
Bad Dürkheim
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
398,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
750,00 €

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Drucken Drucken