Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/20089/
29.11.2020, 14:11 Uhr

Sommerhitze im Betrieb

Auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie, dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Alle Jahre wieder: Im Sommer häufen sich die Anfragen zum Thema „Hitze am Arbeitsplatz“:

  • Darf die Temperatur die 26 Grad-Grenze überschreiten?
  • Ist der Arbeitgeber nicht zu Vorkehrungen verpflichtet?
  • Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, damit die Temperaturen erträglich bleiben?

Im Seminar werden die rechtlichen und technischen Grundlagen vermittelt und die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates aufgezeigt.

  • Die Arbeitsstättenverordnung  und  die  "Arbeitsstättenregel ASR A3.5 Raumtemperatur"
  • Regeln und Schriften der Berufsgenossenschaften
  • Begriffsbestimmungen und Definitionen aus dem Anwendungsbereich
  • Beispielhafte Maßnahmen bei hohen Außentemperaturen
  • Die Bedingungen nach dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
    • Gefährdungsbeurteilung und Betriebsvereinbarung  
  • Aktuelle Rechtsprechung
!

NEUES SEMINAR

Referentinnen und Referenten
Hans Irion
Wilma Irion
Veranstaltungsort
KA Eins Tagen im Ökohaus
Kasseler Straße 1a
Frankfurt
Kosten

Seminargebühr inkl. VP zzgl. MwSt.
250,00 €

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Drucken Drucken