Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/20064/
22.10.2019, 18:10 Uhr

Rhetorik für die Jugend- und Auszubildendenvertretung

Betriebsversammlungen, die Arbeit in den Gremien, Auseinandersetzungen und Forderungen gegenüber Vorgesetzten und der Belegschaft sind typische Herausforderungen der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV).

Um diese komplexen Aufgaben zu bewältigen, werden in diesem Seminar alle wichtigen Elemente der Rhetorik vermittelt.

Die Anwendung von Grundregeln und Methoden der Rhetorik fördern Selbstsicherheit und unterstützt die JAV dabei, diese unterschiedlichen Situationen sicher und wirkungsvoll zu meistern.

Das Training ist interaktiv, praxisorientiert, hat eine große Methodenvielfalt und wird durch eine persönliche Videoanalyse abgerundet. Spaß und Freude wird ebenso wie Selbstreflexion gefördert. Werkzeuge im Umgang mit kritischen Situationen sind unter anderem Inhalte des Seminars.

  • Was ist Rhetorik überhaupt?
  • Grundlagen der Kommunikation kennen und erfolgreich anwenden
  • Sprache und Wirkung - richtig verstehen und verstanden werden
  • Stimme wirkungsvoll nutzen
  • Körpersprache als Erfolgsfaktor der Kommunikation geschult einsetzen
  • Mit methodischem Geschick eine Verhandlung oder eine Moderation "führen"
  • Aufbau, Ablauf und Moderation einer Rede für eine Betriebsversammlung
  • Strukturell Aufmerksamkeit erzeugen, um den Spannungsbogen ideal zu gestalten
  • Fokussierung auf den Beginn und das Ende einer Rede
  • Wirkungsvolles und sicheres Auftreten gegenüber der Geschäftsleitung etc.

Hinweis: Dieses Rhetorik Seminar ist auf die Jugend- und Auszubildendenvertretung zugeschnitten.

 

Anmeldung
!

NEUES SEMINAR

Referentinnen und Referenten
Janine Marielle Ruch
Kommunikationstrainerin
Jugendsekretär/in IG Metall
Veranstaltungsort
Gartenhotel Heusser
Seebacher Str. 50
Bad Dürkheim
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
390,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
690,00 €

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG

Drucken Drucken