Bildungswerk Rhein/Main e.V.
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/19072/
22.10.2019, 15:10 Uhr

Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Bei Kündigungen und Änderungskündigung sind die Betriebsräte anzuhören. Wollen sie den Maßnahmen widersprechen, sind Formalien einzuhalten und fundierte Begründungen dafür abzugeben. In diesem Seminar sollen anhand von Praxisbeispielen Musterschreiben erarbeitet werden.

  • Der Widerspruch des Betriebsrats bei
    • betriebsbedingten Kündigungen
    • personenbedingten Kündigungen
    • verhaltensbedingten Kündigungen
  • Die Mitbestimmung bei außerordentlichen Kündigungen
  • Die Mitbestimmung bei Änderungskündigungen - Widerspruch und Zustimmungsverweigerung bei Versetzungen
  • Der Aufhebungsvertrag
  • Konsequenzen der Beendigung in Bezug auf das Arbeitslosengeld
Abgesagt
Referentinnen und Referenten
Silvia Mittländer
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Veranstaltungsort
Ringhotel Nassau Oranien
Am Elbbachufer 12
Hadamar
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
190,00 €

Seminargebühr zzgl. MwSt.
490,00 €

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Drucken Drucken