Bildungswerk Rhein-Main
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/190122-1/
18.01.2019, 23:01 Uhr

Datenschutz und die Mitbestimmung des Betriebsrates

Teil 2

Dieses Seminar besteht aus zwei Seminarteilen, die getrennt (Montag - Mittwoch und Mittwoch - Freitag) oder als komplette Datenschutzwoche gebucht werden können.

Teil 2:

2,5 Tage - Mittwochmittag bis Freitagnachmittag
Der zweite Teil legt den Schwerpunkt auf die Mitbestimmung des Betriebsrats gemäß § 87 I Nr. 1 und 6 BetrVG. Es werden aktuelle Überwachungstechniken in den Betrieben thematisiert und Handlungsanleitungen für den Abschluss von Betriebsvereinbarungen erarbeitet.

Inhalt:

Ausgewählte Probleme der Überwachung von Leistung und Verhalten der Beschäftigten im Lichte der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts:
Videoüberwachung, Ortungssysteme, Biometrie, etc.
Besondere Anforderungen bei der Behandlung von Gesundheitsdaten der Beschäftigten:
Gesundheitsdaten, Gendiagnosegesetz, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Datenschutz
Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zum Einsatz von Systemen, die zur Leistungs- und Verhaltenskontrolle geeignet sind (§ 87 I Nr. 6 BetrVG)
Richtlinien zum Einsatz sogenannter sozialer Medien wie Facebook etc. (§ 87 I Nr. 1 BetrVG)



Anmeldung
!

Sonderpreis

Beide Seminarteile zusammen buchen.

Der Gesamtpreis ist günstiger als die Buchung der einzelnen Teile

Referentinnen und Referenten
Peter Herber
Regina Steiner
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Veranstaltungsort
TaunusTagungsHotel
Lochmühlenweg 3
Friedrichsdorf
Kosten

Hotelkosten inkl. MwSt.
ca. € 342.50

Seminargebühr zzgl. MwSt.
€ 690.00

Freistellung
  • § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Drucken Drucken