Bildungswerk Rhein-Main
https://www.biwe-ffm.de/seminare/seminar/18083/
16.08.2018, 13:08 Uhr

Tagesschulungen für Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten, deren Stellvertreter und für Betriebsratsmitglieder

Auszug aus bmas.de "BTHG - leichte Sprache":

Es gibt ein Gesetz, in dem es um die Rechte von schwerbehinderten Personen geht.

Es heißt: Schwerbehinderten - Recht.

Das neue Bundes - Teilhabe - Gesetz stärkt das Schwerbehinderten - Recht.

Es verbessert die Rechte von Schwerbehinderten - Vertretern in den Unternehmen.

Zu diesem Recht zählen auch die verbesserten Schulungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten für die Stellvertreter der Vertrauensperson der Schwerbehinderten Menschen.

Nutzt diese Möglichkeiten, um sich in den Tagesschulungen für Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten zeitnah aktuelle Themen, wie sie sich in den Betrieben ergeben, von uns vorstellen zu lassen.

Die Einladungen für die Tagesseminare werden jeweils ca. acht Wochen vor Seminarbeginn an die Betriebsadressen gesandt.

 

Themen und Inhalte:

18081 am 17.04.2018  -  Teilhabegesetz und die neue Rolle der Stellvertretung der SBV

18082 am 18.06.2018  -  Wahlvorstandsschulung

18083 am 07.08.2018  -  Normales Wahlverfahren

18084 am 09.08.2018  -  Vereinfachtes Wahlverfahren

18085 am 11.12.2018  -  Neu in der SBV - was nun?



!

GUTE ARBEIT

Referentinnen und Referenten
Igor Scholz
Veranstaltungsort
KA Eins Tagen im Ökohaus
Kasseler Straße 1a
Frankfurt
Kosten

Seminargebühr inkl. VP zzgl. MwSt.
€ 270.00


Drucken Drucken